CRH2 Hochgeschwindigkeitszug in China

CRH2 in ChinaCRH2-GarniturCRH3 und CRH2 im Bahnhof

Die 60 normalspurigen Züge des Typs CRH2 sind der zweite Exporterfolg des japanischen Shinkansen. Sie basieren auf der Technologie des Shinkansen der Serie E2-1000 von Kawasaki Heavy Industries. Die ersten drei Garnituren wurden komplett in Japan gefertigt, weitere sechs Einheiten wurden in Japan vormontiert, aber erst in China zusammengesetzt. Alle übrigen 51 Züge entstehen durch Technologietransfer bei Sifang Locomotive and Rolling Stock. Die Auslieferung des ersten Zuges erfolgte am 8. März 2006. Von Ende Januar 2007 an konnte man den CRH2 bei Testfahrten beobachten. Am 22. April 2008 erreichte ein Zug dieser Baureihe auf der Schnellbahnstrecke zwischen Beijing und Tianjin eine Höchstgeschwindigkeit von 370 km/h.

Jede Zugeinheit besteht aus zwei End- und sechs Mittelwagen. Die Antriebsleistung unter 25 kV Wechselstrom liegt bei 4800 kW. In der Standardkonfiguration sollen 610 Fahrgäste Platz finden, einige Züge bieten abweichend jedoch deutlich mehr Erstklass-Sitzplätze an.

Am 18. April 2007 nahmen die ersten 37 Kompositionen den Plandienst zwischen Shanghai und Nanjing sowie zwischen Shanghai und Hangzhou auf. Bei Sifang Locomotive and Rolling Stock entwarf man eine Variante des CRH2 und gab ihm den Namen CRH2C. Dabei wurden zwei antriebslose Mittelwagen durch entsprechende Motorwagen ersetzt. Im Dezember 2007 verließ der erste Zug die Werkshallen. Zusammen mit den CRH3 sollen die 300 km/h schnellen Derivate auf der Strecke "Beijing – Tianjin" verkehren.

Technische Daten: CRH2

Zug- / Baureihenbezeichnung:CRH2A
Hersteller:Kawasaki Heavy Industries
Sifang Locomotive and Rolling Stock
Anzahl der Züge:60 Züge
Zugtyp:Triebwagenzug
Anzahl der Sitzplätze 1. / 2. Klasse / Restaurant:--- / --- / --- (610 insg.)
Baujahr:2006
Spurweite:1435 mm
Stromsystem(e):25 kV / 50 Hz
Technisch zugelassene Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Höchstgeschwindigkeit im Plandienst:250 km/h
Antriebsleistung des Zuges:4.800 kW
Beschleunigung des Zuges:0,5 m/s²
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein
Leergewicht:345 t
Zuglänge:201,4 m

Technische Daten: CRH2

Zug- / Baureihenbezeichnung:CRH2B
Hersteller:Kawasaki Heavy Industries
Sifang Locomotive and Rolling Stock
Anzahl der Züge:10 Züge
Zugtyp:Triebwagenzug
Baujahr:2006
Spurweite:1435 mm
Stromsystem(e):25 kV / 50 Hz
Technisch zugelassene Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Höchstgeschwindigkeit im Plandienst:250 km/h
Antriebsleistung des Zuges:9.600 kW
Beschleunigung des Zuges:0,5 m/s²
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein
Länge / Breite / Höhe der Endwagen:--- / 3380 / --- mm
Länge / Breite / Höhe der Mittelwagen:--- / 3380 / --- mm
Zuglänge:401,4 m

Technische Daten: CRH2

Zug- / Baureihenbezeichnung:CRH2C
Hersteller:Kawasaki Heavy Industries
Sifang Locomotive and Rolling Stock
Anzahl der Züge:10 Züge
Zugtyp:Triebwagenzug
Baujahr:2006
Spurweite:1435 mm
Stromsystem(e):25 kV / 50 Hz
Antriebsleistung des Zuges:7.200 kW
Beschleunigung des Zuges:0,5 m/s²
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein
Länge / Breite / Höhe der Endwagen:--- / 3380 / --- mm
Länge / Breite / Höhe der Mittelwagen:--- / 3380 / --- mm
Zuglänge:201,4 m

Technische Daten: CRH2

Zug- / Baureihenbezeichnung:CRH2E
Hersteller:Kawasaki Heavy Industries
Sifang Locomotive and Rolling Stock
Anzahl der Züge:16 Züge
Zugtyp:Triebwagenzug
Baujahr:2006
Spurweite:1435 mm
Stromsystem(e):25 kV / 50 Hz
Technisch zugelassene Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Höchstgeschwindigkeit im Plandienst:250 km/h
Antriebsleistung des Zuges:9.600 kW
Beschleunigung des Zuges:0,5 m/s²
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein
Länge / Breite / Höhe der Endwagen:--- / 3380 / --- mm
Länge / Breite / Höhe der Mittelwagen:--- / 3380 / --- mm
Zuglänge:401,4 m

Weblinks:

Aktualisiert am: 13.04.2009