Class 222 Meridian Hochgeschwindigkeitszug in Großbritannien

Bombardier Baureihe 222 "Meridian", East Midland Trains, bei Derby.In der Standard-Klasse (2. Klasse) der Baureihe 222 Meridian der Midland Main Line.Class 222 Meridian bei North Wingfield.

27 dieselelektrische Hochgeschwindigkeitszüge stellte Bombardier in Belgien für den Einsatz in Großbritannien her. Ab 2004 wurden sukzessive die vier-, fünf- bzw. siebenteiligen Garnituren in den Fahrplan integriert. Der große Hauptunterschied zu den Zügen der Serien 220 und 221 besteht darin, dass einige Antriebskomponenten unterflur angebracht wurden, was ein verändertes, großzügigeres Interieur für die Fahrgäste ermöglichte. Seit 2009 ist einzig und allein "East Midland Trains" für den Fuhrpark aller Kompositionen der Class 222 verantwortlich.

Technische Daten: Class 222 (Meridian)

Zug- / Baureihenbezeichnung:Class 222 Meridian
Einsatzland:Großbritannien
Hersteller:Bombardier
Anzahl der Züge:27 Züge
Zugtyp:Triebzug
Baujahre:2003 - 2012
Höchstgeschwindigkeit im Plandienst:201 km/h
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein