CRH1B Hochgeschwindigkeitszug in China

CRH1B in Shanghai.

CRH1B (Regina-Familie)

Am 31. Oktober 2007 orderte die chinesische Eisenbahngesellschaft Ministry of Railways (MOR) bei Bombardier Sifang Power Transportation (BSP) zwanzig 16-teilige Langversionen des achtteiligen CRH1A. Jede 420 Meter lange Garnitur besteht aus zwei End- sowie 14 Mittelwagen und beinhaltet drei Wagen der ersten Klasse, zwölf der zweiten Klasse sowie ein Restaurantwagen. Diese 250 km/h schnellen Hochgeschwindigkeitszüge werden als CRH1B bezeichnet und basieren wie die CRH1A auf der Regina-Plattform von Bombardier. Die ersten Garnituren kamen ab April 2009 in den Plandienst und pendelten zwischen Shanghai und Nanjing sowie zwischen Shanghai und Hangzhou.[1][2]

Die Einheit CRH1-046B war in den schweren Unfall vom 23. Juli 2011 verwickelt, als diese nach einem Blitzeinschlag zum Stehen kam und eine CRH2-Einheit in den CRH1B mit 99 km/h hineinfuhr. Dabei fielen vier Wagen von der Brücke, 40 Menschen kamen ums Leben, 192 Verletzten waren zu beklagen.[3]

Streckennetz in China

Quellenangaben

  1. Tomas Estler: Schnelle Züge weltweit, Transpress Verlag Stuttgart, 1. Auflage 2011, S.114.
  2. China awards €1bn high-speed train contract, Railway Gazette International, News vom 31.10.2007.
  3. Wenzhou train collision,Wikipedia-Artikel, aufgerufen am 10.06.2018.

Technische Daten: CRH1B

Zug- / Baureihenbezeichnung:CRH1B (CRH1-041B - CRH1-060B)
Regina-Familie
Einsatzland:China
Hersteller:Bombardier Sifang Power Corporation
Anzahl der Züge:20 Züge
Zugtyp:Triebwagenzug
Anzahl der Endwagen:2 Endwagen
Anzahl der Mittelwagen:14 Mittelwagen
Sitzplätze im Detail:3 Wagen der 1. Klasse, 12 Wagen der 2. Klasse, 1 Speisewagen.
Baujahre:2007 - 2009
Inbetriebnahme:April 2009
Spurweite:1435 mm
Stromsystem(e):25 kV 50 Hz
Technisch zugelassene Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Höchstgeschwindigkeit im Plandienst:250 km/h
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein
Länge / Breite / Höhe der Endwagen:26.950 / --- / --- mm
Länge / Breite / Höhe der Mittelwagen:26.600 / --- / --- mm
Leergewicht:850 t
Zuglänge:426,3 m

Aktualisiert am: 13.04.2009

© André Werske — Datenschutzerklärung