CRH1A-A Hochgeschwindigkeitszug in China

CRH1A-A (Zefiro 250NG-Familie) im Bahnhof Chaoshan.

CRH1A-A (Zefiro-250NG-Familie)

2012 gab die Bahngesellschaft (MOR) bekannt, weitere 106 Hochgeschwindigkeitszüge von Bombardier zu kaufen bzw. in dessen Lizenz zu konstruieren. 46 Züge basieren diesmal auf die Zefiro-Plattform (Zefiro 250), die übrigen 60 achtteiligen Kompositionen auf den Zefiro 250NG, bei denen neue Materialien zur Gewichtsreduzierung verwendet wurden. Somit gibt es inzwischen insgesamt 186 achtteilige Züge des Typs CRH1A, wobei sich ihre Einsatzgebiete auf die Relationen „Guangzhou – Shenzhen“ sowie „Shanghai – Nanjing“ konzentrieren.[2]

Einer anderen Quelle nach wurde die Bestellung von 2012 jedoch nur auf Fahrzeuge des Typs Zefiro 250NG beschränkt. Auch die Anzahl der Züge mit der Namensgebung CRH1A-A weicht deutlich von oben genannten Werten ab: es soll 128 achtteilige Züge plus 48 Achtteiler aus einer Vertragsumwandlung aus 16-teiligen Zefiro-380D-Fahrzeugengeben. Darüber hinaus wurden 40 16-teilige Hochgeschwindigkeitszüge gefertigt, die ebenfalls als CRH1A-A bezeichnet werden.[3]

Am 1. März 2017 wurden 18 CRH1A-A nachbestellt. Die 250 Stundenkilometer schnellen Zefiro-250NG-Züge sind wieder achtteilig.[4] Einsatzgebiet ist der sogenannte "Diamond Economic Circle", also Strecken zwischen Chengdu, Chongquing, Xi´an, Guiyang und Kunming. Die Züge sind besonders leicht und verursachen wenig Verschleiß an der Infrastruktur.[5] Das Nanning Railway Bureau gab in einem etwa gleichen Zeitraum bekannt, 5 CRH1A-A-Hochgeschwindigkeitszüge im Wort von 79 Millionen US-Dollar zu bestellen.[6]

Quellenangaben

  1. Tomas Estler: "Schnelle Züge weltweit", Transpress-Verlag, 1. Auflage 2011, S.114.
  2. China Railways CRH1,Wikipedia-Artikel, aufgerufen am 10.06.2018.
  3. Hainan gets first CRH1A-A trainsets, Railway Gazette International, News vom 24.11.2016.
  4. CRC orders 250 km/h trains for Diamond Economic Circle, Railway Gazette International, News vom 01.03.2017.
  5. Bombardier Sifang wins $284m deal for 144 high-speed train cars for China, Railway Technology, News vom 03.03.2017.
  6. Bombardier´s Chinese JV to buold 40 train cars for Nanning Railway Bureau, Railway Technology, News vom 27.04.2017.
  7. Wenzhou train collision,Wikipedia-Artikel, aufgerufen am 10.06.2018.

Technische Daten: CRH1A-A

Zug- / Baureihenbezeichnung:CRH1A-A, 8-teilig
Zefiro-250NG-Plattform
Einsatzland:China
Hersteller:Bombardier Transportation
Sifang Power Transportation
Herstellungskosten pro Zug:18.9 Mio. Euro
Anzahl der Züge:192 Züge
Anzahl der Züge im Detail:Bestellung von September 2012:
128 Züge
46 Züge (Vertragsumwandlung: statt 16-teiliger Zefiro 380D)
Bestellung März 2017:
18 Züge
Zugtyp:Triebwagenzug
Anzahl der Endwagen:2 Endwagen
Anzahl der Mittelwagen:6 Mittelwagen
Anzahl der Sitzplätze 1. / 2. Klasse / Restaurant:--- / --- / --- (618 insg.)
Baujahre:2012 - 2019
Inbetriebnahme:18.11.2016
Spurweite:1435 mm
Stromsystem(e):25 kV / 50 Hz
Technisch zugelassene Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Höchstgeschwindigkeit im Plandienst:250 km/h
Beschleunigung des Zuges:0,6 m/s²
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein

Technische Daten: CRH1A-A

Zug- / Baureihenbezeichnung:CRH1A-A, 16-teilig
Zefiro-250NG-Plattform
Einsatzland:China
Hersteller:Bombardier Sifang (Qingdao) Transportation Ltd.
Anzahl der Züge:40 Züge
Anzahl der Züge im Detail:Bestellung von September 2012:
40 Züge (16-teilig)
Zugtyp:Triebwagenzug
Anzahl der Endwagen:2 Endwagen
Anzahl der Mittelwagen:14 Mittelwagen
Baujahre:2012 - 2017
Jakobsdrehgestelle:Nein
Neigetechnik:Nein
Zug fährt auch in Traktion:Nein

Interne Links

Aktualisiert am: 13.04.2009

© André Werske — Datenschutzerklärung